Bastelstunde: Tempomat im VW Polo 9N nachrüsten

Seit ein paar Monaten bin ich ja nun stolzer Besitzer meines ersten eigenen Autos. Auch wenn es nur ein kleiner Benziner ist, hauptsächlich fahre ich den Polo auf der Langstrecke. Mettmann Mosbach, Mosbach Mettmann, Mettmann Hamburg, Hamburg Mettmann… Immer gute 400 km Autobahn am Stück, die ich fast wöchentlich zurücklege. Ohne Mitfahrgelegenheit ist das kaum zu finanzieren, und auch, wenn sich die Kosten für Benzin in Grenzen halten, bin ich immer auf der Suche Spritspar-Möglichkeiten zu finden. Gleichmäßiges Fahren ist ja ein großer Trumpf für einen möglichst geringen Verbrauch, und so lag es nahe, einen Tempomat nachzurüsten.

Die halbe Werkstatt liegt im Fußraum...

Die halbe Werkstatt liegt im Fußraum…

Weiterlesen →

Opel ADAM on the rocks

Der neue „Kleine“ mit dem Blitz auf der Motorhaube, der Opel Adam, ist noch gar nicht so richtig auf unseren Straßen angekommen und schon kündigen die Rüsselsheimer für den Genfer Automobilsalon eine neue Studie auf Basis des Adam an. „Urbaner Mini-Crossover“ ist das Stichwort. Also ein kleines Stadtauto, das breitere Stoßstangen und Kotflügel sowie mehr Federweg erhält.

© GM Company

© GM Company

Jetzt mag sich so manch einer fragen, doch Opel liegt damit meines Erachtens voll im Trend. Der Ruf nach SUVs ist trotz hoher Spritpreise ungebrochen und das nicht mal, weil die Kunden Wert auf Allradantrieb oder gar Geländegängigkeit legen. Vor allem die erhöhte Sitzposition ist für viele ein klarer Pluspunkt zu den Pseudo-Geländewagen.  Weiterlesen →

Zwei Audi-Azubi-Teams bei Jugend forscht

Um das erste Mal wissenschaftliches Arbeiten und Experimentieren „auszuprobieren“ gibt es den schönen Wettbewerb „Schüler experimentieren“. Eine Stufe höher und wesentlich professioneller läuft es dann schon bei „Jugend forscht“ ab. Zumal Deutschland ja immer mehr zum Dienstleistungs-Land wird, werden auch Kreativität und gute Ideen immer wichtiger. Grund genug für Firmen wie Audi aktiv Teilnehmer am Wettbewerb zu unterstützen.

Azubi-Team beim 34. Regionalwettbewerb "Jugend forscht" bei Audi in Ingolstadt. – © Audi

Azubi-Team beim 34. Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ bei Audi in Ingolstadt. – © Audi

Weiterlesen →

Der Blogger Auto Award 2013

blogger-auto-awardZu jedem Jahreswechsel gehört es irgendwie dazu und ohne wäre es auch langweilig: Ein festes Ritual ist es, die besten des Jahres zu küren. So haben auch die deutschen Autoblogger nun zum zweiten Mal bereits den Blogger Auto Award vergeben. Über 30 Auto-Blogger haben sich zusammengefunden, um die schnellsten, schönsten, komfortabelsten und praktischsten Fahrzeuge aus den verschiedenen Klassen zu wählen.

BAA13-Banner

„Noch ein Auto-Preis?“ mag man sich vielleicht denken, wenn man in den vergangenen Wochen ständig über die Preisverleihungen in den verschiedenen Auto-Zeitschriften gelesen hat. Naja, (mindestens) einen kleinen Unterschied gibt es dann doch: Hier kann jeder sehen, wer abgestimmt hat – am Ende des Beitrags gibt es eine Liste mit allen Bloggern, die am Voting teilgenommen haben. Oder wie Jan von Auto-Geil, der alles organisiert hat, es beschreibt: „Subjektiv und dabei glaubwürdig, professionell und gewissenhaft.“

Also, dann will ich euch mal nicht länger auf die Folter spannen, das sind die…  Weiterlesen →

VW und die Hunde

„Wenn du keine Ideen mehr hast, mach was mit Tieren oder mit Sex.“ Das alte Motto aus der Werbebranche.

Aber sind wir mal ehrlich – dieser kleine Hund aus dem Spot von VW Niederlande ist schon süß, oder? 🙂

Mercedes und Hyundai unterstützen Siri Eyes Free mit dem iPhone

iPhone 5

Der Grundstein wurde von Apple bereits auf der letztjährigen Entwicklerkonferenz WWDC gelegt, jetzt kündigen die ersten Automobil-Hersteller konkrete Umsetzungen an: Seit iOS 6 bietet Apple die Möglichkeit für „Siri Eyes Free“ an. Die stimmgestützte Bedienung des iPhones, die im öffentlichen Raum eher für merkwürdige Blick der Umstehenden sorgt, aber geradezu für den Betrieb im Auto prädestiniert ist. Anrufe tätigen, SMS schreiben und vorlesen lassen, Musik abspielen oder die Wetter-Vorhersage abrufen. Alles geht nur durch die Stimme, ohne, dass das iPhone in die Hand genommen werden müsste. Naja ok, fast ohne, denn bisher muss man immer den Home-Button lange gedrückt halten. Das wäre hierzulande im Auto für den Fahrer ja bereits ein Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung.

Also kommt hier Siri Eyes Free ins Spiel. Dank einer direkten Integration in das Infotainment-System des Autos muss der Fahrer nun nicht mal mehr das iPhone bedienen. Er hat nun einen Schalter auf seinem Multifunktionslenkrad und kann darüber Siri aktivieren. Damit man noch weniger abgelenkt wird, bleibt sogar das iPhone-Display dunkel und die Anzeige folgt allein über das Display des Autos. Weiterlesen →

#mbrt13 – Die schönsten Instagram-Fotos

Inzwischen ist der vierte Tage des großen Mercedes Benz-USA-Blogger Roadtrips zu Ende gegangen und die werten Kollegen haben Chicago erreicht. Die Augenringe vor Ort werden wohl immer größer, aber wie man hört, scheint sich der Trip in jeder Hinsicht zu lohnen. Wenn ihr den Hashtag #mbrt13 verfolgt habt, werdet ihr sicher mitbekommen haben, dass das große Highlight die ganz neue E-Klasse ist, die eigentlich erst in der kommenden Woche auf der NAIAS in Detroit vorgestellt wird, aber jetzt schon – pilotiert von zwei Mercedes-Mitarbeitern – Teil des Blogger-Konvois ist.

Möchte man von zu Hause den Roadtrip nahezu live verfolgen, bietet sich wohl am besten Instagram an. Hier gibts nahezu im Minutentakt neue Fotos von der Straße und um mal einen kleinen Überblick zu erhalten, habe ich mal die für mich schönsten Bilder rausgesucht. Hach, da bekommt man doppeltes Fernweh…

    Weiterlesen →

Seite 14 von 24« Erste...1213141516...20...Letzte »