Probefahrt mal etwas ausführlicher im Fiat Freemont

Die normale Probefahrt eines Autos ist eher beschränkt: Man fährt vom Hof des Händlers herunter, vielleicht ein bisschen durch die Stadt, über die Landstraße und wenn möglich noch ein paar Kilometer über die Autobahn. Eigentlich hat man keine Möglichkeit, die Alltagstauglichkeit des Autos vor dem Kauf wirklich unter die Lupe zu nehmen. Was aber wenn man ein Auto ausprobieren möchte, dass sich gerade die Alltagstauglichkeit auf die Fahnen geschrieben hat? Wie will man das als Kunde nachprüfen?

Fiat Freemont

Das dachte sich wohl auch Fiat und startet ab dem 24. März 2013 die Aktion „Rund um die Uhr statt nur um den Block“. Die teilnehmenden Fiat Händler bieten dabei für den siebensitzigen Fiat Freemont Probefahrten an, die über das übliche „Wir fahren dann mal kurz eine Runde“ weit hinaus gehen. Interessenten können sich den Familien-Van 24 Stunden lang ausleihen und ausgiebig ausprobieren.

Ich finde das eine gute Aktion von Fiat. Zwar reichen 24 Stunden noch lange nicht aus, ein Auto wirklich auf Herz und Nieren zu testen, aber sobald man es schon mal mit nach Hause nehmen und in ein paar Alltagssituationen testen kann, fallen einem manche Dinge (positive wie auch negative) schon mal eher auf, als wenn man nur eine Runde um den Block dreht. Wer also auf der Suche nach einem neuen Familien-Van ist, kann das Angebot ja mal ausprobieren. Ich würde mich über einen kurzen Bericht hier freuen. 😉

Foto: Fiat

Download: Alle Formel 1-Termine 2013 in den eigenen Kalender importieren

Morgen geht mit dem Qualifying zum Großen Preis von Australien endlich wieder die Formel 1-Saison los. „Alle gegen Sebastian Vettel“ scheint das Motto dieser Saison zu sein und wir dürfen gespannt sein, ob es dem Heppenheimer erneut gelingt, in den 19 Rennen seinen WM-Titel zu verteidigen oder ob am Ende Fernando Alonso, Kimi Räikkönen, Mark Webber, Lewis Hamilton oder gar Nico Rosberg die Nase vorn haben?

Mercedes-Benz

Bildschirmfoto 2013-03-14 um 22.32.30Als Zuschauer kann man ja nur froh sein, wenn die Saison ähnlich spannend wird, wie die letztjährige. Blöd nur, wenn man ein Rennen dann doch unabsichtlich verpasst. Ich trage mir schon seit Jahren alle Termine für Qualifying und Rennen in den Kalender ein. So habe ich mir eben alle Termine für die Saison wieder in den Kalender eingetragen und wenn ihr möchtet, könnt ihr die auch gerne in euren Kalender importieren:

Entweder ihr nehmt diese Adresse für die ics-Datei des Google Kalenders oder ladet euch die ics-Datei geschwind herunter. Viel Spaß damit 🙂  Weiterlesen →

Audi Jahrespressekonferenz 2013: Rückblick auf ein Rekordjahr

Pressekonferenzen stehen ja ein bisschen im Verruf, dröge und langweilig zu sein. Das ist auch in der Regel so, aber darum geht es bei einer solchen Veranstaltung auch gar nicht. Informationen sollen vermittelt werden, kurz und bündig. So auch bei der diesjährigen Jahrespressekonferenz von Audi in Ingolstadt. Der Vorstand blickte zurück auf ein erfolgreiches Jahr (so viel sei schon mal vorweg genommen). Ich möchte in diesem Artikel nicht einfach nur die Zahlen wiedergeben, wen dies interessiert, der kann sich auch selbst den Geschäftsbericht 2012 im Internet durchlesen. Vielmehr möchte ich auf einige Fakten aus der Rede des Audi-Vorstandsvorsitzenden Rupert Stadler eingehen, die ich nebenbei aufgeschnappt habe und interessant fand.

Jahrespressekonferenz 2013

Weiterlesen →

Werbung: „I like it topless“ im neuen VW Beetle Cabrio

Inhalt „sponsored by Volkswagen“

Auch wenn man es bei den aktuellen Temperaturen kaum glauben mag, aber der Frühling naht und damit auch Sonnenschein und (hoffentlich) wärmere Tage. Perfektes Cabrio-Wetter. Volkswagen bringt passend das neue Beetle Cabrio auf den Markt und macht mit dem folgenden Spot schon mal Lust und Laune auf das neue Oben-ohne-Gefährt.

Was passiert, wenn eine Kitesurferin in ihrem neuen Beetle Cabriolet dem Windsurf-World Champion Philip Köster seinen Parkplatz vor der Nase weggeschnappt? Ein Wettkampf beginnt! Spektakuläre Manöver, Jumps und Tricks – wer ist besser auf dem Wasser?


Audi Group – Vier Marken unter einem Dach

Am Vorabend der Jahrespressekonferenz hat sich Audi erstmals mit seinen Tochtermarken als Audi Group öffentlich präsentiert. Neben der Kernmarke mit den vier Ringen verbinden sich Lamborghini, Italdesign Giugiaro und Ducati hinter der neuen offiziellen Bezeichnung. So stand auch der Abend ganz unter dem Eindruck des italienischen Flairs – denn Audi will nun italienischer werden.

20130312-120623.jpg

Weiterlesen →

Roadtrip-Idee mit Shell V-Power

Vor kurzem wurde ich von Shell gefragt, welche Aktion ich als Autoblogger schon immer mal durchziehen wollte. Der erste Teil der Überlegung fiel nicht schwer, denn als Autoblogger möchte man wohl am liebsten einfach Auto fahren. Die Idee eines Roadtrips stand also recht schnell in meinen Notizen. Wie dieser genau aussehen soll, war mir hingegen nicht sofort klar.

Bis zur letzten Woche. Auf einmal war es glasklar. Da natürlich auch der Bezug zu Shell erkennbar sein soll, fiel mir das Engagement im Motorsport ein – für einen Kraftstoff-Hersteller ja auch nicht verkehrt. Über diesen Umweg kam ich auf die Idee, einen Roadtrip zu den Rennstrecken in Deutschland zu machen. Denn obwohl ich mich durchaus als Motorsport-begeistert bezeichnen würde, war ich leider bisher an viel zu wenigen Rennstrecken.

Das würde ich gerne ändern und dabei nicht nur die aktuellen und modernen Strecken wie z.B. Oschersleben kennenlernen, sondern auch historische Strecken wie die Avus in Berlin (bzw. deren Überreste). Aber auch ein Abstecher nach Hockenheim und zum Nürburgring dürfen nicht fehlen, einfach auch um dort mal einen Blick hinter die Kulissen werfen zu können.

Die Krönung wäre dann jedoch, die Strecken nicht nur vom Zaun betrachten zu können, sondern gleich auch noch das Auto ein oder zwei (oder mehrere) Runden über den Kurs scheuchen zu dürfen. Das wiederum heißt natürlich auch, dass die Autos für den Roadtrip gerne ein paar PS mehr unter der Haube haben dürfen. (Ich glaube, Shell hat doch ganz gute Verbindungen zu der Marke mit dem Pferd auf dem Logo, oder? 😉 )

Ich glaube, dass so ein Roadtrip sehr viel Spaß macht und sehr interessant sein dürfte, was meint ihr?

Seite 12 von 24« Erste...1011121314...20...Letzte »