Critical Mass Hamburg: Mehr als nur eine Fahrradtour

Nicht nur Autos sind Verkehrsteilnehmer, auch Fahrräder. Wie der ein oder andere Leser vielleicht schon mitbekommen hat, bin ich nicht nur Auto-, sondern auch Fahrrad-begeistert und aktuell vor allem auf dem Fixie/ Fixed Gear-Trip. Als ich Donnerstag Abend mal ein wenig nach der Hamburger Fixie-Szene googelte, habe ich zufällig von der „Critical Mass“ gelesen. Jeden letzten Freitag im Monat treffen sich Hamburger Fahrradfahrer und machen eine gemeinsame „Fahrradtour“ durch Hamburg. Der Name Critical Mass leitet sich vom § 27 Abs. 1 der Straßenverkehrsordnung ab: Demnach sind mindestens 15 Fahrradfahrer ein Verband und dürfen nebeneinander auf der Straße fahren ist ein Zitat aus einem Dokumentarfilm Anfang der 90er Jahre, bei dem das Auftreten von genügend Fahrradfahrern im Straßenverkehr beobachtet wurde, denen sich der Autoverkehr unterordnen musste – und nicht umgekehrt. Ursprünglich kommt die Critical Mass-Bewegung aus San Francisco, wo für mehr Aufmerksamkeit gegenüber Fahrradfahrern gekämpft wurde (danke an den Hinweis aus den Kommentaren). In Hamburg ist das ganze aber keine politische Demo, sondern vielmehr einfach eine „Fahrradtour“. Schon im Juni hatte ich unbewusst die Critical Mass vom Büro aus beobachten können und so war für mich diesmal spontan klar: „Da musst du dabei sein!“

Critical Mass Hamburg Juli 2013 Wandsbek

Weiterlesen →

BMW i3 wird in Deutschland ab 34.950 Euro verkauft

Nur noch knapp eine Woche wird es dauern, bis der BMW i3 offiziell der Welt vorgestellt wird, heute haben die Münchener aber schon den Preis bekannt gegeben: In Deutschland wird das erste vollelektrische Auto von BMW ab 34.950 Euro angeboten werden. Gar kein schlechter Preis für ein Elektrofahrzeug, gerade wenn es von einem Premiumhersteller wie BMW kommt. Letzteres bedeutet aber gleichzeitig auch wieder, dass man mit den diversen Sonderausstattungen den Preis sicherlich noch mal in die Höhe treiben kann. Übrigens das andere Elektrofahrzeug eines deutschen Herstellers, der Opel Ampera, ist erst ab 45.900 Euro zu haben. Hat dann aber auch schon einen Range Extender eingebaut, der im BMW i3 erst noch hinzukonfiguriert werden kann/ muss.

BMW i3 Erlkönig

Weiterlesen →

Concept Car: Citroen DS3 Cabrio Racing

Man wird ja noch mal träumen dürfen: Citroen präsentiert uns das DS3 Cabrio in der Racing-Version. An die Limousine erinnert ihr euch vielleicht noch, die habe ich hier vor ein paar Monaten mal mit dem Video von Sebastian vorgestellt, der sie über seine Hausstrecke, nun ja, möchte fast sagen, „geprügelt hat“. Nun bekommt eben auch das pfiffige Cabrio den Renntrim verpasst: der 1,6 Liter-Motor mit 202 PS, schwarz glänzende 19-Zoll-Felgen hinter denen sich die Caminrot-lackierten Bremssättel verbergen, matte Effektlackierung sowie Chromelemente an zahlreichen Elementen. Einen schweren Moment für alle Fans gibt es aber doch noch: Das Citroen DS3 Cabrio Racing wird aktuell nur als Studie vorgestellt. Aber einen schönen Ausblick bekommt man trotzdem, und sei es nur durch so pfiffige Details wie den Kindersitz, dessen Struktur an gewebtes Carbon erinnert. Das Cabrio, das bisher nur ein Einzelstück ist, wird erstmals übrigens am kommenden Wochenende auf dem Goodwood Festival of Speed gezeigt.

Citroen-DS-3-Cabrio-Racing-Front Weiterlesen →

Fahrspaß beim Drifttraining des ADAC Fahrsicherheitszentrums Hockenheim

Heute lest ihr einen Gastartikel von Fabian Meßner, der in der letzten Woche für mich eingesprungen ist, als es darum ging, das neue Drifttraining beim ADAC Fahrsicherheitszentrum am Hockenheimring auszuprobieren, weil ich leider keine Zeit hatte. Lest selbst, was ich alles verpasst habe – ihr aber auch erleben könntet:

Ein Fahrsicherheitstraining ist unerlässlich, wer noch keines gemacht hat, sollte dies unverzüglich nachholen. Besonders solche, die denken sie können perfekt Autofahren und benötigen kein solches Training – wobei es da vielleicht besser wäre, wenn sie einfach den Lappen abgeben würden, um unser aller Bestes. Subaru hat in Zusammenarbeit mit dem ADAC Fahrsicherheitszentrum am Hockenheimring nun noch eine Fahrspaß-Sektion hinzugefügt, bei dem der Subaru BRZ die Hauptrolle spielt.

subaru_brz_kurve_adac_fsz_hockenheim

Weiterlesen →

Portables HUD: Head-up Display zum Nachrüsten von Garmin

Vor gar nicht so langer Zeit wurden sie von den Fans der ARAL-Straßenkarten noch müde belächelt, heute sind sie aus dem Straßenverkehr gar nicht mehr wegzudenken: Navigationssysteme. Kaum jemand fährt noch von A nach B, ohne sich von „Susi“, Homer oder Siri leiten zu lassen. Obwohl sie uns aber im Alltag so viel mehr Komfort bieten, sind sie immer noch ein potentielles Sicherheitsrisiko, wenn man den Blick von der Straße auf den Bildschirm des Navis gleiten lässt. Abhilfe schaffen da nur die sogenannten Head-up Displays (HUD), die jedoch bisher nur in Fahrzeugen mit teuren festeingebauten Navigationssystemen verfügbar waren. Bisher, denn Garmin, die Firma hinter der populären Navigationsmarke Navigon, hat nun ein portables Head-up Display angekündigt.

Garmin Portable Head-up Display HUD

Weiterlesen →

Volkswagen Think Blue und jugend denkt um.welt – Mobilitätskonzepte für namibische Schüler [Advertorial]

youthinkgreen LogoHier in Deutschland diskutieren wir ständig über CO2-Emissionen, Klimaziele und Elektromobilität – alles bereits auf ziemlich hohem Niveau. Denn auch wenn wir hier schon heute mit Autos fahren, die weniger als 100 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen, oder mit Car Sharing versuchen, die Umwelt ein wenig zu entlasten, ist man in anderen Teilen der Welt noch ziemlich weit davon entfernt. Schaut man zum Beispiel ein paar Tausend Kilometer weiter südlich auf die Landkarte, nach Namibia etwa, steht man dort vor viel gravierenderen Herausforderungen was den Klimaschutz angeht: Die Deutsche Schule in Windhoek besuchen ca. 1000 Schüler, die so ziemlich alle von ihren Eltern mit dem Auto in die Schule gebracht werden müssen. Denn die beiden einzigen Schulbusse, die es gibt, können sowieso nicht alle Kinder abholen und fahren auch nur über bestimmte Routen, die den wenigsten etwas bringen. Über die Klimabilanz allein für den Transport der Schüler zu ihrer Schule will man dabei gar nicht wirklich nachdenken. Tut man es aber dennoch käme man auf über 384 Tonnen CO2 pro Jahr. Höchste Zeit Umzudenken, weshalb die Schüler die Initiative youthinkgreen – jugend denkt um.welt gründeten.

youthinkgreen

Weiterlesen →

Vernünftiger Kompaktkombi: Toyota Auris Touring Sports

Obwohl gerade zu Hause noch der Toyota Auris als Fünf-Türer stand, hatte es sich zeitlich so ergeben, dass ich auch den brandneuen Toyota Auris Touring Sports – also den zugehörigen Kombi – auf einer Fahrveranstaltung testen durfte. Sehr interessant für mich, konnte ich doch die Unterschiede beinahe direkt vergleichen. Aber was macht den Unterschied aus zwischen dem Touring Sports und Hatchback – außer der Größe?

Toyota Auris Touring Sports Hafen Front

Weiterlesen →

Seite 5 von 24« Erste...34567...1020...Letzte »