Opel Adam: Die Serienproduktion läuft! + Werbespots

Bei den langen Vorlaufzeiten, die ein Auto vom ersten Gerücht über Erlkönig-Fotos und Publikums-Präsentation bis hin zum eigentlichen Start bei den Händlern zurücklegt, kann man schon mal leicht den Überblick verlieren. So ging es mir beinahe beim Opel Adam, der ja schon im September in Paris auf der Motorshow vorgestellt wurde und auch danach schon bei verschiedenen Fahrveranstaltungen von der Presse „in die Hand genommen“ werden durfte. So hatte ich glatt, nun ja, verdrängt, dass der Adam noch gar nicht so auf unseren Straßen unterwegs ist.

Das wird sich aber nun ändern. Denn seit gestern ist die Produktion im Werk Eisenach gestartet, und bald werden wir dann auch die ersten Adams auf den Straßen sehen. Ich bin schon sehr gespannt, wie der „Kleine“ sich so in der Realität darstellen wird, auf den Bildern gefällt er mir ja schon recht gut.

© GM Company

© GM Company

Meine Kollegen von Scholz & Friends haben auch schon zwei ganz hübsche Spots entwickelt, wobei ich ja sagen muss, dass mir der Kinospot besser als der Fernsehspot gefällt. Welcher gefällt euch besser ihr?

Opel Adam Kinospot

Opel Adam TV-Spot

Veröffentlicht von

24 Jahre, macht irgendwas mit Onlinemarketing und schon immer Auto-begeistert: Ob Bobbycar, Matchbox, Gokart, Kart oder heute die "richtigen" Autos – die Faszination ist ungebrochen.

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Deutscher Auto Blogger Digest vom 11.01.2013 › "Auto .. geil"

  2. Trommelbremsen sind bei 11.500 Euro Grundpreis aber mal eine Ansage…