Der Citroën DS3 Racing Sébastien Loeb auf der „Rennstrecke“

Am letzten Wochenende wurde Sébastien Loeb Rallye-Weltmeister. Zum neunten Mal in Folge, zum neunten Mal mit Citroën. Doch schon bevor das klar war, ehrte Citroën den erfolgreichsten Rallye-Fahrer mit einer Sonderversion des Citroën DS3 Racing – dem Citroën DS3 Racing Sébastien Loeb. Ein Straßenfahrzeug, dem man seinen Vorfahren im Rallye-Sport durchaus abnimmt: 207 PS, ein Sportfahrwerk und insgesamt ein sehr sportlich abgestimmtes Gesamtkonzept.

Loebs Namensvetter Sebastian von passion:driving darf das Sondermodell gerade testen und hat ihn über einen Teil seiner Haus-„Rennstrecke“ gejagt. Schön für ihn – für uns hat er dankenswerter Weise zwei Kameras mitlaufen lassen und die Strecke und Fahrverhalten des DS3 Racing kommentiert: